Foto Wettbewerb 2017 Aufruf | photo contest 2017

Ludwigshafener Foto- und Videowettbewerb:

Schönes Ludwigshafen oder verlorene Stadt?

Information: Einsendeschluss war der 10.9.2017

Ludwigshafener Foto- und Videowettbewerb zum Thema:
Schönes Ludwigshafen oder verlorene Stadt?

Bilder von Liebe und Frust – oder: Wie sehen wir unser Zuhause? Ich möchte mit diesem Video- und Fotowettbewerb ein Zeichen realistischer Auseinandersetzung setzen – jenseits des Offiziellen als ehrliches Herangehen an Vergangenheit und Gegenwart einer Stadt, die um ihre Zukunft kämpft. Die Videos und Bilder sollen zunächst als Teil einer virtuellen Ausstellung und Auszeichnung möglichst viele Ludwigshafener erreichen.

Ludwigshafen polarisiert: Ein bisschen Herbert Grönemeyer (Bochum)

Tief im westen,
wo die sonne verstaubt
ist es besser,
viel besser, als man glaubt
tief im westen

Du bist keine schönheit
vor arbeit ganz grau
du liebst dich ohne schminke
bist ‚ne ehrliche haut

leider total verbaut
aber grade das macht dich aus

Welche Fotos suchen wir?

Alle fotobegeisterten Ludwigshafener/innen sind aufgerufen, selbstgemachte Aufnahmen einzureichen.

mehr lesen …

Gesucht werden Bilder und (Kurz-) Videos von Situationen, Menschen, Eindrücke von den Straßen, von Plätzen, Gebäuden, die Euch, die Sie emotional bewegen. Das kann „das Detail“ sein, etwas Größeres oder sogar ein Panorama-Eindruck. Was zählt seid Ihr, sind Sie, das Gefühl im Moment der Aufnahme.

Sie sind / Ihr seid für den Wettbewerb in Eurer Auswahl völlig offen: Es kann furchtbar kitschig-schön oder schrecklich hässlich oder schlicht bewegend sein. Der Fotograf bestimmt.

Was ist zu beachten?

Fotomontagen und -collagen sollen es nicht sein – zeige die Stadt so wie sie ist. Die Bildkomposition sollte für ein Querformat geeignet sein. Das Foto bitte als digitale Bilddatei (.jpg) weiter unten auf dieser Seite hochladen! Die Dateigröße haben wir auf 3 MB begrenzt (warum? »)*. Das Ganze funktioniert auch direkt mit dem Handy.

mehr lesen …

Für Videos schicke uns einen Youtube- oder Vimeo-Link, wo Du vorher Dein Video hochgeladen hast. Erzähl in dem Video, was Du schön und was Du schrecklich findest! Das Video sollte nicht länger als 1 bis 3 Minuten – und bitte nicht total verwackelt – sein.

Mit der Einsendung der Fotos oder Videos erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen (hier ») ausdrücklich einverstanden.

Bitte sichern Sie / Sichere Du ab, dass alle auf dem Foto klar erkennbaren Personen (außer als bloßes „Beiwerk" z.B. Menschen auf einem Platz) mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

Sofern Du unter 18 Jahre alt bist, muss die Einsendung über Deine Eltern erfolgen – oder diese müssen per Email Ihr „ok” geben.

Wer gewinnt?

Eine unabhängige Jury, Mitglieder werden noch bekanntgeben, Vorschläge noch entgegengenommen, soll die besten Werke bestimmen. Zugleich werden die Werke in mehrere Kategorien prämiert. Ich will eine „echte Ausstellung“ mit den besten Werken in einer öffentlichen Präsentation zeigen. Ludwigshafen hat leider hierfür Platz – sprich leerstehende Räume – genug. Nicht als politisches Statement, sondern als Denkanstoß dient diese Aktion. Als Auslöser für einen Dialog unter der Überschrift: „Was wollen wir für uns?“

mehr lesen …

Hier hoffe ich vor allem auf die Jüngeren, die Kritischen, die Ludwigshafen „verkommen sehen“ und Abhilfe fordern, und auch unsere langjährigen ausländischen Mitbürger, die in der Stadt am Rhein vor allem einmal Hoffnung gesucht haben.

Trotz des Wahlkampfes: Diese Einladung richtet sich an ALLE politischen, religiösen, künstlerischen und weltanschaulichen Richtungen. Wie im richtigen Leben gewünscht: Qualität zählt!

Ach ja Gewinn:

Als Preise werden 300, 200 und 100 Euro für die ersten drei Plätze bereit gestellt. Hinzu kommen noch zahlreiche Sachpreise, die wir noch gesondert bekanntgeben. Einsendeschluss war der 10. September 2017.

Viel Erfolg!

Verbreite die Aktion auf: 

Facebook
Google+
Twitter

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Personen unter 18 Jahren können teilnehmen, wenn die Einreichung über die sorgeberechtigten Eltern erfolgt und der Hinweis des Kindes oder Jugendlichen in Klammern erfolgt (z.B. „Peter, 8 Jahre“).

weiter lesen …

Unter allen gültigen Einsendungen kürt eine Jury die Gewinner. Die Besetzung der Jury legt der Veranstalter nach freiem Ermessen fest. Der bzw. die Gewinner werden unter der angegebenen E-Mail-Adresse benachrichtigt. Teilt ein Gewinner nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Absenden der Gewinn-Benachrichtigung eine gültige Post-Zustelladresse von sich mit oder wird ein versandter Gewinn von der Post zurückgesandt, z.B. wegen falscher/unvollständiger Anschrift oder Nichtabholung, ist der Veranstalter berechtigt, einen anderen Gewinner zu ziehen. Der Gewinnanspruch verfällt insoweit. Ebenso erfolgt die öffentliche Bekanntgabe eines Gewinners ohne Gewähr.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass das Video oder Foto als digitale Video- oder Bilddatei in einem Standard-Format zusammen mit den Pflichtangaben eingereicht wird. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Einsendungen, die beauftragte Dienstleister vornehmen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen, beispielsweise durch Einschaltung von Strohleuten. Das Gewinnspiel kann aus wichtigem Grund beendet oder unterbrochen werden, insbesondere wenn der planmäßige Ablauf manipuliert oder sonst gestört wird, wie etwa bei Hacker- oder sog. Bot-Angriffen auf die entsprechenden Online-Seiten.

Das Gewinnspiel wird veranstaltet von Dirk Schmitz M.A. und den Sponsoren, die freundlicherweise Gewinne zur Verfügung gestellt haben. 

Nutzungsrechte an eingereichten Inhalten

Wenn Sie Videos oder Fotos zusenden oder hochladen, räumen Sie dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte am eingesendeten Material ein, insbesondere, um sie in Fotostrecken und Listen zusammenzustellen. Sie stimmen ausdrücklich einer unentgeltlichen Nutzung zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt auf allen seinen und mit ihm verbundenen Websites zu. Ebenfalls zulässig ist die entsprechende Nutzung in Apps für Smartphones und andere sogenannten Smart Devices, sowie die Nutzung in Social-Media-Auftritten der oben genannten Unternehmen unter Facebook, Google+ und Twitter. Darüber hinaus gestatten Sie dem Veranstalter eine entsprechende Nutzung für Print-Produkte aller Art. Weiterhin erlauben Sie eine mögliche werbliche Nutzung der Inhalte. Der Veranstalter ist befugt, diese Rechte auch Sponsoren und sonstigen Unterstützern der Aktion einzuräumen.

Urheberrechte

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte an eingereichten Fotos verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Foto frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der/die Teilnehmerin wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmerin die Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Datenschutz

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt, sowie zur Auskehr der Gewinne. Gegebenenfalls werden auch Name und Wohnort der Gewinner öffentlich bekannt gegeben. gespeichert und genutzt. Soweit Teilnehmer einer weitergehenden Verwendung ausdrücklich zugestimmt haben, werden die Daten zu den im Rahmen der Zustimmung genannten Zwecken verwendet. Einer etwaigen Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Markt-/Meinungsforschung oder der Werbung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Ohne Zustimmung erfolgt keine Weitergabe an den Gewinnspiel-Sponsor bzw. Dritte, ebenso keine Verwendung zu Werbezwecken.

Rechtsmittel, Barablösung des Gewinns

Sachgewinne können nicht bar ausbezahlt, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf eine andere Person übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.

Warum ist die Dateigröße auf 3 MB begrenzt?

weiter lesen …

Weil der Webserver nur mit Dateien von 8 MB Dateigröße (geöffnet/entpackt) arbeitet. JPG-Dateien sind komprimierte Bilddateien. Je nach Komprimierungsstufe (0-10) gewinnt oder verliert das Bild an Qualität und/oder an Dateigröße. Zum Beispiel kann ein 3 MB großes JPG entpackt schnell eine Dateigröße von > 15 MB haben – und dann hat der Webserver ein Problem und ignoriert das Bild. 

Fotos: O. Mandt, Fabian Bappert, Ralf Irmer, StockSnap, Dirk Schmitz und weitere …

Diese Bilder haben bereits teilgenommen

WHISTLE BLOWER HOTLINE
offen, diskret, für ein besseres Ludwigshafen
weitere Infos

Darüber spricht man nicht? Ludwigshafener fordern mehr Transparenz.

Dirk Schmitz
Oberbürgermeister für Ludwigshafen am Rhein

© Oberbürgermeister für Ludwigshafen Dirk Schmitz 2017 | Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
OB Schmitz #Ludwigshafen