Der unabhängige Kandidat Dirk Schmitz fordert gemeinsames Vorgehen aller Oberbürgermeister-Kandidaten

Aufruf und Unterschriftenaktion für ein Helmut-Kohl-Denkmal in Ludwigshafen

Helmut-Kohl-Denkmal in Ludwigshafen
teilen
WhatsApp
Google+
twittern
Email

Ludwigshafen

Der unabhängige OB-Kandidat Dirk Schmitz ruft zu einer überparteilichen Aktion mit Unterschriftenaufruf für ein Helmut-Kohl-Denkmal in Ludwigshafen auf. Er führt damit dessen ersten Appell direkt nach dem Tod des Kanzlers weiter.

Schmitz erklärt: „Als Staatsbürger dieses Landes und als ehemaligen CDU-Mitglied ist es mir eine Ehre mich hierfür einzusetzen.

Diese Aktion ist "ex Wahlkampf". Ich würde mich freuen, wenn sich die anderen OB-Kandidaten diesem Vorgehen anschließen und wir hieraus eine gemeinsame Aktion machen. Damit wäre die Realisierung unabhängig vom Ausgang der OB-Wahl garantiert. Insoweit würde ich meinen Aufruf gerne insoweit abändern, dass die Namen aller OB-Kandidaten diesen Aufruf abschließen und alle OB-Kandidaten diese Aktion gleichberechtigt bewerben. Der Einsatz für den Altkanzler kann so „staatstragend“ für die Stadt genutzt werden.“

Dirk Schmitz: „Helmut Kohl war nicht nur Kanzler der Einheit und Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz. Er war Ludwigshafener, ein Mann aus unserer Mitte, der unsere Stadt international bekannt machte. Er ist der bedeutendste Sohn unserer Stadt. Mit seinen Profil hat er über Parteigrenzen hinweg Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg wieder zusammengeführt. Dem gebührt unser Respekt.

Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema? Diskutieren Sie gern mit mir und geben Sie mir einen Daumen nach oben, wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat!

Facebook
Google+
Twitter

Dirk Schmitz
Oberbürgermeister für Ludwigshafen am Rhein

© Oberbürgermeister für Ludwigshafen Dirk Schmitz 2017 | Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
OB Schmitz #Ludwigshafen